Zukunft wartete darauf, Mixtape wegen Drake zu veröffentlichen, nicht wegen Ciara & Russell

Die Freisetzung von Zukunft 's neues Mixtape ist kein Schlag gegen Baby Mama Ciara … eigentlich ist es eine Gefälligkeit gegenüber anderen Rappern Erpel .

Future veröffentlichte sein Überraschungsprojekt „BEASTMODE2“ am Freitag, was zufälligerweise auch derselbe Tag wie Ciara und Russel Wilson zweiten Hochzeitstag. Die Fans stellten schnell eine Verbindung zwischen den beiden Ereignissen her … und überlegten, ob Future das Datum absichtlich gewählt hatte.

Quellen in der Nähe des Rappers sagen uns, dass es bei der Veröffentlichung des Mixtapes keine Böswilligkeit oder einen geplanten Angriff gab. Eigentlich sollte es ursprünglich am 4. Juli erscheinen, aber Future war der Meinung, dass das Datum zu nah an Drakes Datum lag Veröffentlichung von 'Scorpion' also wollte er nicht mit Drakes Zahlen konkurrieren oder sich mit ihnen anlegen. Die beiden haben eine lange gemeinsame Geschichte – sie waren zusammen auf Tour und haben an einem Album zusammengearbeitet.



Was Ciara und Russell betrifft … uns wurde gesagt, dass Future nie mit ihrer Beziehung Schritt gehalten und die Punkte nicht miteinander verbunden hat das besondere Datum .




Quelle