Zooey Deschanel, ich bin zu beschäftigt, um vor Gericht herumzureiten

Zooey Deschanel sagt, sie sei viel zu beschäftigt damit, Fernsehsendungen zu machen, um etwas so Frivoles zu tun, wie zu einem Gerichtstermin zu erscheinen.

Zooey war wegen eines Pferdes verklagt . Die Pferdebesitzerin behauptet, Zooey habe das Tier 2013 von ihrem Rücken geleast und es überarbeitet, wodurch es lahm wurde. Der Besitzer will Tierarztrechnungen und andere Schäden.

Der Fall ist eine Weile im Gerichtssystem verweilt, aber jetzt ist es Zeit für eine obligatorische Vergleichskonferenz … was bedeutet, dass der Richter versucht, beide Seiten dazu zu bringen, eine Einigung zu erzielen, um einen Prozess zu vermeiden.



Zooey reichte gerade Rechtsdokumente ein, in denen sie sagte, dass sie den Auftritt einfach nicht in ihren Zeitplan integrieren könne. Ihr Anwalt sagte: „Frau Deschanel ist eine bekannte Schauspielerin mit einem äußerst umfangreichen und komplizierten Arbeitsplan.“

Wie sie sagen ... sagen Sie es dem Richter. Sie tat es, und der Richter sagte, Zooey müsse erscheinen … oder sonst.

 Sterne zu Pferd - Schwindelfrei!


Quelle