Zlatan Ibrahimovic schlägt Typen ins Ohr und bekommt die Rote Karte

'Slappen' Zlatan Ibrahimovic wurde gerade von einem MLS-Spiel in Montreal auf die rote Karte gesetzt und rausgeschmissen … nachdem er einem Gegner das Ohr umgeschnallt hatte!

Zlatan und die L.A. Galaxy waren in Kanada, um sich dem Montreal Impact zu stellen Michael Petraso Ibra auf den Fuß getreten ... den berühmtesten Spieler der MLS verärgert.

Also, um sich zu rächen ... Der 36-jährige Zlatan griff wie ein Zuhälter nach hinten und entlud einen 5-Finger-Angriff auf Petrassos rechtes Ohr.



Petrasso brach zu Boden … und Zlatan tat es auch, der verzweifelt versuchte, den Angriff auf dem Feld zu verbergen.

Hat bei Ibra nicht funktioniert ... der Schiedsrichter hat ihn erwischt und eine rote Karte gezogen, die ihn in die Umkleidekabine geschickt hat.

Es ist Zlatans erste Rote Karte in der MLS seitdem der Liga beitreten zurück im März.

Auch ohne den schwedischen Superstar gewann das Galaxy noch mit 1:0.

Eis auf, Petrasso ..




Quelle