Zach Randolph sagt, eine NBA-Trainerin zu haben, sei „eine der besten Erfahrungen“

Zach Randolph dreht sich ALLES darum, einen weiblichen Cheftrainer in der NBA zu haben – besonders nach der Arbeit mit einem weiblichen Asst. Trainer auf den Königen ... erzählen TMZ Sport es war eine der besten Erfahrungen seiner Karriere.

Die gesamte NBA schwirrt herum Becky Hammon – ein Assistent bei den Spurs, der sich um den Job als Cheftrainer in Milwaukee bewirbt. Wenn sie engagiert würde, wäre sie die erste weibliche Cheftrainerin in der NBA-Geschichte.

Betreten Sie Z-Bo, der in ATL unterwegs war, als er anhielt, um davon zu schwärmen Jenny Bucek ... ein Assistenztrainer für Spielerentwicklung bei den Sacramento Kings.

'Dies war das erste Jahr, in dem wir eine [weibliche Assistenztrainerin] hatten. Dies war mein erstes Jahr, in dem ich das erlebt habe, und es war eine großartige Erfahrung ... wahrscheinlich eine der besten Erfahrungen.'

Was Hammon betrifft, sagt Randolph … „Wenn sie Basketball kennt – und sie KENNT Basketball – denke ich, dass es ihr gut gehen wird.“




Quelle