'Young Sheldon'-Star Iain Armitage könnte ab Staffel 2 Millionär werden

Der Junge, der die junge Version des „The Big Bang Theory“-Charakters Sheldon Cooper spielt, bekommt einen großen Schub auf sein Bankkonto … dank des großen Erfolgs des CBS-Spin-offs.

Entsprechend Ian Armitage 's „Young Sheldon“-Vertrag – erhalten von TMZ – der Star der Show bekam 30.000 US-Dollar für jede Folge in Staffel 1 … was am Ende 22 stark war, nachdem ein herausragendes Einschaltquoten-Debüt ihm einen Auftrag für die gesamte Staffel einbrachte.

Rechnen Sie nach und das sind 660.000 Dollar für Young Sheldon.



Es kommt jedoch noch besser – die Show wurde für Staffel 2 verlängert, die im September Premiere hat und wahrscheinlich weitere 22 Folgen umfassen wird. Laut seinem Vertrag bekommt er eine Gehaltserhöhung von 31.200 Dollar pro Folge. für die zweite Staffel … was zu einer Erhöhung von mehr als 26.000 US-Dollar führt.

Das sind ungefähr 1,35 MILLIONEN US-Dollar für Iain für 2 Staffeln TV-Arbeit.

Und wenn es zu Staffel 3 kommt, ist es für Sheldon dasselbe – mehr Folgen. für mehr Geld ... 32.448 $ pro Stück.

Sicher schlägt eine Papierroute.




Quelle