Willie Nelson geht während des Konzerts wegen Krankheit von der Bühne

Willi Nelson hat seine Show am Samstagabend in Charlotte, North Carolina, abgesetzt … anscheinend wegen Krankheit.

Die 85-jährige Country-Legende sollte beim Outlaw Music Festival auftreten und bereitete sogar seine Gitarre mit seinem rot-weiß-blauen Gurt vor … aber schnell schnallte er sich los, schleuderte seinen Hut in die Menge und ging von der Bühne.

Er schien sauer zu sein, aber Live Nation Carolina sagte, Willie sei unter dem Wetter und könne einfach keine Leistung erbringen. Live Nation bat die Fans, ihre Tickets für einen neuen Konzerttermin zu behalten. Es ist unklar, ob sie Rückerstattungen angeboten haben.

Einige der Konzertbesucher sagten, er sei früher am Abend von der Bühne gegangen, aber gleich wieder gegangen. Sie sagen, dass sie beim zweiten Mal eine Stunde gewartet haben, bevor jemand sagte, das Konzert sei aus.

Ein Vertreter von Willie erzählt TMZ, dass Willie ein Magenproblem hatte, aber es ihm jetzt gut genug geht, dass er am Sonntagabend in Washington D.C. auftreten wird. Er verspricht auch, seinen Fans aus North Carolina wieder gut zu machen.




Quelle