Vince McMahon macht Andrew Lucks Vater zum neuen Kommissar von XFL

Vince McMahon 's XFL hat jetzt einen Chef ... und es ist derselbe Mann, der zufällig einen der besten Quarterbacks der NFL großgezogen hat -- Oliver Glück !!

Andreas Glück 's Vater wird der neue Kommissar und CEO der neu gestarteten Liga des WWE-Honchos - McMahon gab am Dienstag bekannt.

Es ist keine Spielerei ... Olivers Lebenslauf ist echt. Der 58-Jährige war Präsident der NFL Europe, Sportdirektor für West Virginia und war kürzlich einer der Top-Manager der NCAA.

In seiner allerersten Aussage als Commish sagt Luck, dass er das Fußballspiel als Boss der XFL – die 2020 beginnen wird – „neu erfinden“ und den Fans eine „dynamische Version“ des Sports bieten wird.

Denken Sie daran, dass die XFL all den Shtick beseitigt, den sie früher hatte ... und versucht, legitim zu sein.

Tim Tebow , Dwayne Bowe und sogar ein Gronkowski Interesse bekundet haben, darin zu spielen.

Mit etwas Glück an Bord ... vielleicht ja.




Quelle