Video veröffentlicht, in dem ein Mitglied der „Cops“-Besatzung während eines Omaha-Überfalls erschossen wird

Das ' Polizisten 'Besatzungsmitglied, das bei einer Schießerei erschossen wurde, geriet zwischen Beamte und den Räuber, der versuchte zu fliehen ... ist jetzt erstmals auf Video zu sehen.

Ein Richter hat gerade das Filmmaterial des Kamerateams der „Cops“ des Vorfalls von 2014 veröffentlicht, bei dem der Audio-Operator zurückblieb Bryce Dion tot. Er wurde von einem Polizisten erschossen, der einen Verdächtigen verfolgte, der gerade ein Wendy's in Omaha ausgeraubt hatte.

Als die Schießerei endet, sehen Sie, wie der Kameramann zum Parkplatz rennt und versucht, Aufnahmen zu machen, während die Beamten den Verdächtigen festnahmen – aber zuerst sieht er Bryce auf dem Boden liegen. Er bewegte sich immer noch, aber er starb schließlich an seinen Wunden.



Wie wir berichteten, Bryces Familie verklagte die Stadt Omaha für unrechtmäßigen Tod. Die 3 an der Schießerei beteiligten Beamten wurden von kriminellem Fehlverhalten freigesprochen.




Quelle