Verrücktes Video eines Surfers, der auf einer historisch riesigen Welle ausgelöscht wird

Hier ist das verrückteste Video, das Sie heute sehen werden – Profi-Surfer Pater Rothmann beim Versuch, eine der größten jemals dokumentierten Wellen zu reiten, HARD ausradiert ... und irgendwie entkam der Typ (meistens) unversehrt.

Der 33-jährige gebürtige Hawaiianer war am vergangenen Wochenende bei Maxing Cloudbreak auf Fidschi, als er mit der massiven Welle eins zu eins ging … und Rothman erzählt TMZ Sport es würde zu 'einer Prügelstrafe Ihres Lebens' führen.

Und das war nicht irgendeine Welle ... sie wird als „eine der Wellen des Jahrhunderts“ und sogar als Surflegende bezeichnet Kelly Slater sagte: 'Dieses Zeug ist, als würden Leute zum Mond fliegen ... morgen werden die Leute sagen, dass es nicht passiert ist', als er über den Wellengang sprach.



Rothman bricht das Wipeout zusammen … und sagt: „Es hat mich einfach zu Tode geschüttelt. Ich kann nicht wirklich erklären, wie es sich angefühlt hat … vielleicht, wenn Godzilla oder King Kong dich gepackt hätten und nur schüchtern gewesen wären, dich hineinzureißen halb.'

Aber irgendwie überlebte der Big-Wave-Weltmeister von 2015 ohne Verletzung … und stieg am Ende gleich wieder auf sein Board.

Unwirklich.




Quelle