US-Turnmeister treten nach Nassar-Skandal zurück

Mindestens 3 mächtige Mitglieder des Turnvorstands des Team USA sind zurückgetreten ... nur wenige Tage danach Ali Raisman BLASTED die Organisation für ihre Rolle in der DR. Nassar Skandal um sexuelle Übergriffe.

Vorstandsvorsitzender der Geschäftsführung Paul Parilla - zusammen mit dem stellvertretenden Vorsitzenden Jay Binder und Schatzmeister Bitsy Kelley zurückgetreten sind, hat USA Gymnastics bestätigt.

Auf der Turn-Website des Team USA wurden übrigens bereits alle Spuren der drei Vorstandsmitglieder geschrubbt.



Alle drei Mitglieder sind seit Jahren im Vorstand – Parilla ist mindestens seit 2009 im Vorstand.

Zusätzlich zu Binders Aufgaben als V.P. war er seit 1989 auch Nationalmannschaftsarzt für Akrobatikturnen. Seit 2002 war er immer wieder Mitglied des Turnbretts des Team USA.

Kerry Perry, President und CEO von Team USA Gymnastics, sagt: „Wir unterstützen ihre Entscheidung, zum jetzigen Zeitpunkt zurückzutreten.




Quelle