US-Olympia-Snowboarderin Chloe Kim rockt neue 40.000-Dollar-Kette für ESPYs

Chloé Kim zerfetzte die eisigen Halfpipes von PyeongChang für die Olympischen Spiele 2018, und jetzt ist sie wieder für die ESPYs vereist ... und rockt eine neue Kette, die Gold wert ist.

Der US-Olympiasieger hat kürzlich einen Promi-Juwelier getroffen Ben Baller für etwas neuen Schmuck, den sie bei der Sportpreisverleihung tragen kann ... wo sie 3 Nominierungen hat, darunter die beste Sportlerin.

Ben hat sich etwas Besonderes für Chloe ausgedacht – ein Kubanisches Halsband aus 18 Karat Gold mit Diamanten, mit 24 Karat Diamanten und einem Goldgewicht von 300 Gramm. Oh, und uns wurde gesagt, dass es einen Wert von 40.000 Dollar hat.



Fun Fact: Chloe Kim und Tom gehören zu den Athleten mit den meisten Nominierungen bei den ESPYs am Mittwochabend.

Was die beste Sportlerin anbelangt, tritt sie gegen Sylvia Fowles (WNBA-Spielerin) und Julie Ertz (Fußball) an.

Viel Glück!




Quelle