Urija Faber verteidigt Raquel Penningtons Ecke

UFC Hall of Fame Urija Faber ist LOB Rachel Pennington 's Corner, weil er sie davon abgehalten hatte, nach der 4. Runde bei UFC 224 aufzuhören ... und sagte, Raquel würde es noch bereuen, wenn sie es täte.

Pennington wurde umgehauen Amanda Nonnen während des Meisterschaftskampfes am Samstagabend – und sagte zu ihrer Ecke: „Ich bin fertig. Ich möchte fertig sein.“

Ihre Trainer redeten ihr aus dem Aufhören aus und sie haben seitdem die Hölle erwischt … mit vielen Kritikern, die sagten, sie hätten ihre Pflicht, Penningtons Gesundheit zu schützen, verfehlt, da sie sowieso in der 5. Runde verloren habe.



Aber Faber gehört nicht zu diesen Kritikern … zu sagen, dass die Ecke genau das getan hat, was sie tun sollten – motivierte sie, ihre Chance auf die Meisterschaft zu nutzen.

Außerdem weist Faber darauf hin ... 'Wenn sie wirklich aus dem Kampf aussteigen wollte, hätte sie es dem Schiedsrichter sagen können.'

Urijah sagt, er würde hoffen, dass seine Ecke genau dasselbe tun würde, wenn er in Raquels Position wäre – denn das Aufgeben auf dem Hocker ist eine Entscheidung, die Kämpfer für den Rest ihres Lebens bereuen.

'Es ist nicht ihr Weg gegangen, aber zumindest kann sie für den Rest ihres Lebens sagen, dass sie nicht aufgehört hat.'




Quelle