Urija Faber in Singapur überfahren, schlägt Fahrer fast in den Hintern!

Urija Faber 's Fuß wurde diese Woche in Asien so hart von einem Auto planiert, dass er dem Fahrer fast in den Hintern geschrien hätte, weil er ihn geschlagen hatte!!

Alles lief in Singapur ab – wo Faber zu einem UFC-Event zu Besuch ist … als der MMA-Superstar auf die Straße trat, ohne hinzusehen, und direkt überfahren wurde!!

'Es fühlte sich an, als ob ein Alligator in meinen Fuß gebissen hätte', sagte Faber TMZ Sport .



Das war noch nicht einmal das Schlimmste ...

Faber sagt, nachdem er abtransportiert wurde – der Fahrer wurde aggressiv … also hätte das UFC-Gestüt fast die Hände geworfen!!

„Er legt seine Hand auf mich und versucht mich zu beruhigen und sagt zu mir: ‚Du solltest nicht auf der Straße stehen.' Und ich sage: 'Alter, nimm deine Hand von mir, Bruder.' Ich war kurz davor, es zu verlieren.'

Der lustigste Teil ... Faber sagt, der Typ sah aus wie der 'asiatische Bob Marley!'

Kühlere Köpfe setzten sich durch – Faber erkannte, dass es wahrscheinlich an ihm lag … und am Ende war der Fuß in Ordnung.

Also, unterm Strich – schauen Sie in beide Richtungen, bevor Sie die Straße überqueren, Kinder.




Quelle