Tyrese will mit seiner Tochter nach Atlanta ziehen

Reifen plant, seine Tochter nach Atlanta zu verlegen – weg von ihrer Mutter – weil er sagt, dass sie dort in seiner neuen Villa ein viel besseres Leben haben wird … laut Dokumenten.

Tyrese reichte Dokumente ein, in denen das primäre Sorgerecht für den 10-Jährigen beantragt wurde Shayla . Er und seine Ex-Frau Norm Gibson Sie hatten bis zu diesem Zeitpunkt das gemeinsame Sorgerecht, aber er sagt, dass Norma seine Sorgezeit mit ihrer Tochter marginalisiert.

Laut den von TMZ erhaltenen Dokumenten wird Tyrese Shayla in seinem 23.000 Quadratfuß großen Haus in Atlanta eine „stabile und liebevolle“ Umgebung bieten … die sich, wie er betont, in einer „wohlhabenden und sicheren Nachbarschaft“ befindet. Er fügt hinzu, dass Shayla bereits ihr eigenes Zimmer hat, das in ihren Lieblingsfarben dekoriert ist, und sie hat viele Freunde gefunden, als sie letztes Jahr dort war.



Er sagt auch, dass sie dort eine erstklassige Privatschule besuchen wird. In den Unterlagen sagt er, ein weiteres Verkaufsargument seien weniger Paparazzi, und der 9. Teil der „Fast and Furious“-Filme werde im ATL gedreht.

Insgesamt sagt Tyrese, dass er es satt hat, aus Shaylas Leben ausgeschlossen zu werden.

Er sagt, dass es im letzten Jahr mindestens 2 Vorfälle gab, als Shayla krank war, einmal mit Grippe – und in den Dokumenten reißt er Norma auf, weil sie ihn nur kontaktiert hat, um Versicherungsinformationen zu erhalten. Er behauptet, sie habe sich geweigert, ihm weitere Informationen wie eine Diagnose mitzuteilen.

 Tyrese Gibson – Daddy's Girl


Quelle