Tristan Thompson wurde beim Cavs-Spiel nach Betrug beim Khloe-Skandal nur leicht ausgebuht

Tristan Thompson verhinderte große Gegenreaktionen von Fans wegen Betrugs Khloe Kardashian indem er unter dem Radar in das heutige Cavs-Spiel eincheckte … aber er bekam später eine ganze Menge Buhrufe.

Der Power Forward checkte gegen Ende des 1. Viertels während einer Auszeit von der Bank ein … so konnte er das Spielfeld betreten, ohne dass der Ansager der PA seinen Namen sagte. Guter Start für Tristan.

Unsere Quellen beim Spiel sagen jedoch, dass es später Buhrufe gab, als er auf dem Bildschirm gezeigt wurde, und weitere kamen, als er wegen ein paar persönlicher Fouls aufgerufen wurde.



Und als ob Tristans erstes Spiel nach seinem Betrugsskandal nicht peinlich genug wäre … die Cavs verschenkten Berichten zufolge auch einen von Thompson signierten Basketball für die Fan-Wertschätzungsnacht.

Wir haben die Geschichte aufgedeckt ... Tristan wurde auf einem Überwachungsvideo festgehalten Khloe betrügen mit 2 Küken in einer Shisha-Lounge in der Nähe von D.C. im Oktober – rummachen, Motorboot fahren und sich seinen Kram schnappen lassen.

Khloe war zu diesem Zeitpunkt im dritten Monat schwanger und wir hatten gerade die neuesten Nachrichten von dass sie schwanger ist mit Tristans Baby etwa eine Woche zuvor.

Offensichtlich sind einige Fans in The Land mit dem Verhalten ihrer Spieler nicht zufrieden.




Quelle