Tristan Thompson, Travis Scott und Scott Disick haben keinen schriftlichen Sorgerechtsvertrag mit den Kardashians

Drei Kardashian-Baby-Väter machen alle einen Sprung ins Vertrauen … dass ihre Baby-Mamas ihnen das Sorgerecht und/oder den Besuch ohne den Vorteil einer Sorgerechtsvereinbarung geben werden.

Quellen, die mit allen drei Männern in Verbindung stehen, sagen TMZ, dass sie ihre finanziellen und sorgerechtlichen Vereinbarungen nie dokumentiert haben. Wurde gesagt Travis Scott und Kylie nichts schriftliches über das Sorgerecht oder die Unterstützung ihrer neugeborene Tochter . Gleiches gilt für Tristan Thompson und Khloe Kardashian , obwohl das vielleicht etwas verfrüht ist, da sie noch kein Kind bekommen hat.

Interessanter ist vielleicht, dass uns gesagt wird Scott Disick hat keinen schriftlichen Sorgerechtsvertrag mit Kourtney Kardashian . Sie haben 3 Kinder und nach dem, was wir gehört haben, betrifft der einzige Konflikt Scotts Nüchternheit.



 Kardashians kurz vor dem Platzen – Ratet mal, wessen Babybauch!

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, eine Sorgerechtsvereinbarung zu treffen oder vor Gericht zu gehen, wenn sie es nicht alleine schaffen.

Wie für Einmal und Kim ... keine Vereinbarung erforderlich, da sie angehängt sind.




Quelle