Trey Songz wegen häuslicher Gewalt verhaftet

Trey Songz ergab sich dem LAPD, um sich am frühen Montagmorgen einer Anklage wegen häuslicher Gewalt zu stellen … TMZ hat erfahren.

Der Sänger stellte sich zusammen mit seinem Anwalt Shawn Holley , für die angeblicher Vorfall mit einer Frau, mit der er letzten Monat während des NBA-All-Star-Wochenendes in L.A. unterwegs war. Er wurde um 6 Uhr morgens gebucht und kurz nach 8 Uhr morgens entlassen. Er hinterlegte eine 50.000-Dollar-Anleihe.

Songz wird vorgeworfen Andrea Buera brutal schlagen auf einer Party in Hollywood Hills, wo sie behauptet, er sei verärgert gewesen, weil sie mit einem anderen Mann gesprochen habe.

Ungefähr zu der Zeit, als er sich für die Buchung ergab, twitterte Songz: „Ich werde belogen und fälschlicherweise wegen jemandes persönlichem Vorteil beschuldigt.“

Buera behauptet, Songz habe sie so schlimm geschlagen, dass sie eine Gehirnerschütterung erlitt und zur Behandlung in ein Krankenhaus musste. Sie behauptet, mehrere Personen auf der Party seien Zeugen gewesen die angebliche Prügelstrafe .

 Trey Songz – Die angeblichen Verletzungen

Songz behauptet jedoch, es gebe Zeugen, die Bueras Behauptung widerlegen. Holley hat uns gesagt, dass Bueras Geschichte voller Ungereimtheiten ist.




Quelle