Trevone Boykin von der NFL wurde wegen häuslicher Gewalt untersucht und brach angeblich GFs Kiefer

12:15 Uhr Ortszeit - Boykin veröffentlichte die folgende Erklärung:

„Ich verstehe die Entscheidung der Seahawks, mich freizulassen. Die Geschichte, die berichtet wurde, wirft ein schlechtes Licht auf die Organisation und auf mich.

Ich möchte klarstellen, dass die Geschichte falsch ist. Die Polizei hat Aussagen des Anklägers, eines anderen Zeugen und mir aufgenommen. All diese Aussagen bestätigen, dass ich nicht an der körperlichen Auseinandersetzung beteiligt war.



Diese Frau hat über mich gelogen und das hat mich meinen Job gekostet. Ich weiß, dass Assoziationsschuld real ist. Diese Person hat eine Geschichte erfunden und ich leide unter den Folgen.

Ich werde dem Rechtssystem seinen Lauf lassen und weiß, dass ich rehabilitiert werde.'

10:23 Uhr MESZ - Die Seahawks haben gerade bekannt gegeben, dass sie Trevone Boykin gestrichen haben.

Trevone Boykin wird von der Polizei ermittelt, weil er seiner Freundin angeblich den Kiefer gebrochen haben soll ... TMZ Sport hat gelernt.

Polizisten in Mansfield, Texas, sagen uns, dass sie gegen den 24-jährigen Boykin ermitteln, weil er angeblich seine langjährige Freundin schwer verletzt hat. Shabrika Bailey , während einer körperlichen Auseinandersetzung letzte Woche.

Die Seahawks QB und Bailey sind seit Jahren zusammen.

Bailey sprach mit WFAA in Texas … erzählte ihnen, dass sie und Boykin sich über eine SMS stritten, als er anfing, sie zu würgen. Sie sagt, sie habe das Bewusstsein verloren … bevor sie in einer Blutlache aufgewacht sei.

Sie sagt, Boykin habe sie schließlich in ein Krankenhaus gebracht … sei aber vom Tatort geflohen, als das Krankenhauspersonal sie nach den Verletzungen befragte.

Quellen der Strafverfolgungsbehörden sagen uns, dass sie erwarten, dass Boykin wegen schwerer Körperverletzung angeklagt wird – ein Verbrechen. Es gibt jedoch derzeit keinen Haftbefehl gegen ihn.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Boykin mit dem Gesetz in Konflikt gerät … das war er wegen Körperverletzung angeklagt nachdem er 2015 in eine Kneipenschlägerei geraten war – zwei Tage bevor er im Alamo Bowl spielen sollte.

In diesem Fall bekam er ein Jahr auf Bewährung.

Wir haben uns an Boykins Vertreter gewandt … bisher keine Antwort.




Quelle