Trent Reznor erhält für seine Familie eine einstweilige Verfügung gegen einen hasserfüllten Nachbarn

Trent Reznor Sein Nachbar hegt einen gefährlichen Hass auf ihn und belästigt ihn und seine Familie seit Monaten … laut neuen Rechtsdokumenten.

Das Neun Zoll Nägel Gründer reichte Papierkram ein, um seinen Nachbarn zu behalten Nader Afshar weg und behauptete, der Mann habe kürzlich einem Freund gegenüber seinen Hass auf Reznor ausgedrückt, der gerade Trents Haus verließ … und ihn angeschrien, dass „Satan“ Trent holen würde.

Reznor behauptet, Afshar verhalte sich irrational und habe ihn und seine Familie in den letzten 6 Monaten zunehmend bedroht, und er habe die Polizei einschalten müssen.



An Heiligabend – laut den Dokumenten – sagte Trent, er sei draußen mit seinen Kindern spielend gewesen, als er Afshar „zerzaust“ in einem offenen Hemd, Shorts und einer Weihnachtsmütze entdeckte … wie er den Bürgersteig auf und ab ging und „reiche Leute“ schimpfte können tun, was sie wollen, aber der Herr wird sie am Ende bekommen.'

Trent bat einen Richter, seinen Nachbarn mindestens 10 Meter von ihm, seiner Familie und seinen Angestellten fernzuhalten, während sie in seiner Wohnung arbeiten ... der Richter stimmte zu.

Eine Gerichtsverhandlung in dieser Angelegenheit ist für nächsten Monat angesetzt.




Quelle