Tom Brady bedroht einen Radiosender, nachdem der Moderator die Tochter von QB verprügelt hat

Tom Brady sagt, dass er erwägt, seinen wöchentlichen Auftritt zu beenden WEEI Radio in Boston, nachdem einer der Moderatoren des Senders seine Tochter als „nervige kleine Pisserin“ bezeichnet hatte.

WEEI hat den Radiomoderator suspendiert … aber Brady ist immer noch sauer.

Brady hat das wöchentliche Segment auf ' Kirk und Callahan “ seit Jahren – er zerhackt es über Fußball und andere leichte Themen in seinem Leben.



Aber am Montagmorgen sagte Brady den Jungs, dass er erwägt, nie wiederzukommen, wenn ein anderer WEEI-Host kommentiert, Alex Reimer , gemacht auf einer anderen Show am Donnerstag.

Reimer hat über Toms neue Facebook-Show gesprochen. Tom gegen die Zeit “ – die im Wesentlichen eine Dokuserie über Tom und seine Familie ist – und er hat Toms 5-jährige Tochter ins Fadenkreuz genommen.

WEEI hat Reimer am Freitag suspendiert – aber als Brady am Montag bei „Kirk & Callahan“ auftrat, machte er deutlich, dass er noch nicht darüber hinweg ist.

„Ich habe viele Jahre lang versucht, in diese Show zu kommen und euch viel Respekt gezeigt … Ich habe immer versucht, weiterzukommen und einen guten Job für euch zu machen. Es ist sicherlich sehr enttäuschend, wenn man das hört mit meiner Tochter oder einem anderen Kind. Das haben sie sicherlich nicht verdient.'

Brady sagt, er überlege immer noch, ob er seine Beziehung zum Sender endgültig beenden soll.




Quelle