Todesurkunde von Mark Salling bestätigt den Tod durch Erhängen

Markus Salling Die Sterbeurkunde bestätigt alle Details, die wir über seinen Selbstmord wissen.

Das Coroner's Office gerade das Zertifikat freigegeben , eingereicht im L.A. County ... und als Todesursache wird Ersticken durch Erhängen aufgeführt. Es heißt auch, er sei tot in einem Flussbett in Sunland, Kalifornien, aufgefunden worden.

TMZ brach die Geschichte ... Salling wurde gefunden an einem Baum hängen ... nicht weit von seinem Wohnort entfernt. Der Gerichtsmediziner hatte bereits festgestellt, dass es sich um einen Selbstmord handelte, wie wir berichteten.

Wir haben immer noch keine toxikologischen Ergebnisse von Sallings Autopsie … die zeigen, ob er getrunken oder gesoffen hat, bevor er sich erhängt hat.

Bevor er sich umgebracht hat, hat der „Glee“-Star das getan schuldig pledieren zum Besitz von Kinderpornografie mit vorpubertären Minderjährigen und wartete auf die Verurteilung.

 Markus Saling's Photos


Quelle