Thomas Jones von der NFL zerreißt Papa John's, deine Pizza ist scheiße!

Ex-NFL-Star Thomas Jones sagt, er ist weg Papa Johns Pizza fürs Leben – nicht nur wegen des N-Wort-Skandals … sondern auch, weil er findet, dass ihre Kuchen nach Arsch schmecken.

„Niemals in meinem Leben [werde ich wieder Papa Johns Pizza kaufen]“, sagte uns Jones in NYC … „Ich habe Papa Johns sowieso nie gegessen. Es schmeckte wie – ich weiß nicht, ob ich die Schachtel oder die aß Pizza.'

'Es war schrecklich', fügte er hinzu.



Natürlich gab es eine enormer Rückschlag gegen das Unternehmen, seitdem Berichte über diesen Gründer aufgetaucht sind Johann Schnatter benutzte das n-Wort bei einer Telefonkonferenz des Unternehmens.

Die Pizzafirma löscht Johns Image aus allen Marketingmaterialien, Schnatter ist als Vorsitzender zurückgetreten ... und die University of Louisville entfernt 'Papa John's' aus dem Stadionnamen.

„Ich bin froh, dass er zurückgetreten ist, gefeuert hat … was auch immer“, sagt Jones. 'Es ist mir egal, was mit ihm passiert.'

Übrigens sagt Jones, er habe seine Fußballkarriere hinter sich gelassen und konzentriere sich nun darauf, Hollywood als Schauspieler und Produzent zu übernehmen.

Er bringt es auch um – mit einer Rolle in der Netflix-Hitserie „Luke Cage“ als Bösewicht Comanche.




Quelle