'The Bachelorette'-Star Becca Kufrin hat bereits ein Date in ihrer Heimatstadt

„Die Bachelorette“-Star Becca Kufrin ließ am Dienstagnachmittag eine große Katze aus dem Sack, als sie beim Schießen für die Show in der Heimatstadt eines ihrer hoffnungsvollen Verehrer entdeckt wurde.

Hier sagen wir euch ... SPOILER-ACHTUNG, SPOILER-WARNUNG!!!!

Ja, du hast das Bild gesehen, aber wenn du nicht wissen willst, was mit dem Glückspilz passiert ist, schau jetzt weg.



Wir werden das sagen ... Becca sah wirklich gemütlich aus, als sie mit ihm durch die Straßen von Manteca, Kalifornien, schlenderte.

Sein Name ist Garret Yrigoyen , und wenn er es bis zu einem Date in seiner Heimatstadt geschafft hat, muss sie auf ihn stehen. Die Show ist immer dabei, wenn die „Bachelorette“ in die Heimatstädte ihrer 4 Finalisten fährt.

Uns wurde gesagt, dass Kameras folgten, als das Paar durch die Innenstadt schlenderte und das Geschichtsmuseum besuchte und sogar den Bürgermeister traf – es war also kein großes Geheimnis in der Stadt. Am örtlichen Transitzentrum hing sogar ein Willkommensschild für sie.

Die Show wird erst später in diesem Jahr ausgestrahlt, und ABC hat noch nicht alle Kandidaten offiziell bekannt gegeben, also ... Garrett ist eindeutig einer, den man sich ansehen sollte.

'Bachelor' Bikini Bods -- Guess Who!


Quelle