Tekashi69 ergibt sich in Texas und hinterlegt Kaution

Tekashi69 ist ein freier Mann – vorerst – nachdem er eine Kaution hinterlegt hat.

69 saß in New York hinter Gittern, nachdem das NYPD ihn wegen einer Batterieladung wegen eines Vergehens verkuppelt hatte, weil er angeblich ein Kind in Harris County, Texas, verprügelt hatte.

Er wurde nach Rikers gebracht, wo er auf seine Auslieferung wartete, aber der Richter erlaubte ihm zu posten 150.000 $ Kaution mit dem Versprechen, nach Harris County zurückzufliegen und sich zu ergeben.



Tekashi hielt Wort, flog am Wochenende nach TX und tauchte am Montag kurz nach Mitternacht mit seinem Anwalt Carl Moore auf, wo er sich ergab, eine Kaution in Höhe von 5.000 US-Dollar hinterlegte und hinausging. Der Rapper trug ein weißes Hemd und eine rosa Krawatte.

Seine Anklage ist für Freitag angesetzt, aber wir hören, dass er am Montagmorgen vor Gericht sein könnte … es ist unklar, warum er vor der Anklage erscheinen muss.

Das Vergehen trägt maximal 1 Jahr Gefängnis.

 Tekashi69 Geldschüsse


Quelle