'Teen Mom 2'-Star Kailyn Lowry will, dass der Ehemann von Jenelle Evans wegen Anti-LGBTQ-Kommentaren gebootet wird (UPDATE)

11:16 Uhr PT -- Davids Seite wurde von Twitter entfernt.

Kailyn Lowry ist angewidert von dem, was ihr Castmate „Teen Mom 2“ über Schwule und Transsexuelle gesagt hat, und möchte, dass er aus der Show gestrichen wird … TMZ hat erfahren.

Kailyn antwortet auf den Online-Rant vom Montag Jenelle Evans ' Ehemann, David Eson , in der er sagte … „Lmao, warum sagst du den Homo- und Transgender-Eltern nicht, dass sie anfangen sollen, ihren Kindern eine bessere Moral beizubringen? Oh, ich habe vergessen, dass das normal sein soll.“



Er fügte hinzu, er werde seine Kinder nicht mit LGBTQ-Leuten verkehren lassen oder „so sein“.

Kailyn sagt uns, dass sie extrem enttäuscht von Eason ist, nichts mit ihm zu tun haben will und ihre Kinder nicht in seiner Nähe haben möchte. Sie sagt, sie habe Mitleid mit seinen Kindern, weil sie „mit jemandem aufwachsen müssen, der offensichtlich so viel Hass auf andere hegt“.

Sie sagt, es gibt viele Präzedenzfälle dafür, was mit TV-Persönlichkeiten passiert, die bigotte, hasserfüllte Kommentare abgeben – sie bekommen den Stiefel … und es sollte für Eason nicht anders sein.




Quelle