Taylor Swift überrascht Wohltätigkeitsorganisation mit Spende von Tour-Merchandise

Taylor Swift hat sich gerade den Erwartungen einer Wohltätigkeitsorganisation widersetzt, die nach Hilfe bei ihrer bevorstehenden Gala suchte, indem sie Körbe voller Gegenstände von ihren 1989- und Reputation-Tourneen spendete.

Karim Siddiqui erzählt uns, dass er Taylor Swifts Team einen Brief über die bevorstehende Veranstaltung der KAMS Foundation geschickt hat, weil er dachte, er würde nie wieder etwas davon hören. KAMS wurde zu Ehren von Karims verstorbenem Cousin Kamran gegründet, der im Alter von 22 Jahren bei einem tödlichen Motorradunfall ums Leben kam, und stärkt benachteiligte Jugendliche durch Sport und Mentoring.

Die Eröffnungsgala der Stiftung findet an diesem Samstag in Chino Hills, Kalifornien statt, und Karim sagt, Taylors Team habe ihm nicht nur auf seine Kaltakquise zurückgerufen, sondern auch alles von Reputation-Hemden bis hin zu Pullovern, Hemden, Schürzen, Ofenhandschuhen und Küchensets von 1989 geschickt , Einkaufstaschen, Weihnachtsschmuck, Schlüsselanhänger, Schals, Glitzerschleifen und große Taschen.

 Taylor Swift's Auction Swag

Die Stiftung nahm die Gegenstände und erstellte Körbe, die sie jetzt versteigern werden ... eines der Startgebote beträgt 180 US-Dollar, um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, wie es helfen wird.




Quelle