Tarik Cohen von der NFL: „Ich bin kein Jude, aber ich liebe die Hebräer!“

Chicago Bears-Star Tarik Cohen sagt trotz seines Nachnamens – er ist KEIN Jude, sagt aber, dass er so viel Liebe von seinen hebräischen Fans bekommen hat, dass er bereit ist, endlich ein jüdisches Feinkostgeschäft auszuprobieren!

Als Tarik in der vergangenen Saison explodierte … drehte die jüdische Gemeinde durch, als sie versuchte herauszufinden, ob der Star, der mit dem traditionell jüdischen Nachnamen zurücklief, wirklich ein Mitglied des Stammes war.

Es stellt sich heraus, dass Cohen kein Jude ist – aber er empfindet es als Ehre, von seinen semitischen Fans so herzlich umarmt zu werden.



„Ich bin nicht unbedingt jüdisch, aber ich fühle mich akzeptiert … von der jüdischen Gemeinde.“

Und hol dir das, Cohen sagt, er war noch nie zuvor in einem jüdischen Feinkostgeschäft – will aber WIRKLICH hingehen, besonders seit unser jüdischer Kameramann ihm gesagt hat, dass er wahrscheinlich einen Rabatt bekommen würde.

L´chaim!




Quelle