T.I. Verhaftet in Georgia wegen Körperverletzung, öffentlicher Trunkenheit

8:52 Uhr -- Strafverfolgungsbehörden sagen TMZ ... T.I. wurde tatsächlich nach einem anfänglichen Streit mit dem Wärter in seine Wohnanlage gelassen, kehrte dann aber kurz darauf zu Fuß zurück, um den Kerl erneut zu konfrontieren. Dann wurden Polizisten zum Tatort gerufen und verhafteten ihn schließlich.

Uns wurde auch gesagt, dass T.I. nahm KEINEN körperlichen Kontakt mit dem Wachmann auf, aber der Wachmann befürchtete, während des Streits geschlagen zu werden. Nach GA-Recht stellt das eine angebliche einfache Körperverletzung dar.

T.I. wurde in seiner eigenen bewachten Wohnanlage in Georgia festgenommen, nachdem er mit einem Wachmann aus der Nachbarschaft zusammengeraten war.



Laut lokalen Berichten versuchte der Rapper am Mittwochmorgen – gegen 4 Uhr morgens – zu seinem Haus zu gelangen, hatte aber seinen Schlüssel nicht. T.I. und ein Freund stritt sich mit der Wache in der Sicherheitshütte, die sie nicht hereinlassen wollte … und es wurde so hitzig, dass Polizisten auftauchten.

Henry County PD verhaftete Tip wegen einfacher Körperverletzung, ordnungswidrigem Verhalten und öffentlicher Trunkenheit. Auf seinem Fahndungsfoto sieht er sicher nicht zu angepisst aus.

Er wurde bereits freigelassen ... ohne Kaution.

 Fahndungsfotos von Prominenten


Quelle