T.I. Sagt, dass der Wachmann tief und fest geschlafen hat, Tiny wurde sogar gerufen, um den Daumen hoch zu geben

Der Wachmann, der die Polizei gerufen hat T.I. war kaum aufgewacht ... laut dem Rapper, der sagt, der Typ habe wie ein Baby geschlafen, als er vor der Wachhütte anhielt.

T.I.s Anwalt, Steve Sadow , sagt: „Tip brauchte einige Zeit, um den schlafenden Wärter aufzuwecken. Tip identifizierte sich eindeutig und bat um Einlass. Der Wärter verweigerte den Zutritt. Sehr klein ' telefonisch und 'Tiny' bestätigte, dass Tip sofort hereingelassen werden sollte. Die Wache verweigerte weiterhin den Zutritt ohne Begründung.'

Wie wir berichteten, hat T.I. wurde schließlich eingelassen, aber die Polizei sagt, er sei eine Weile später in die Wachhütte zurückgekehrt … und dann rief die Wache die Polizei. Sadow sagt, die Beamten hätten kein Interesse daran, „Tipps Seite der Geschichte zu hören, und entschieden sich fälschlicherweise dafür, die Situation zu beenden, indem sie Tip festnahmen“.



T.I. wurde gebucht wegen einfacher Körperverletzung, ordnungswidrigem Verhalten und öffentlicher Trunkenheit.




Quelle