T.I. Angeklagt wegen 3 Vergehen in betrunkener Auseinandersetzung mit dem Sicherheitsbeamten

T.I. 's Streit mit einem Wachmann in seiner bewachten Wohnanlage hat sich verschärft ... er wurde wegen 3 Vergehen angeklagt.

Staatsanwälte in Henry County beschuldigten den Rapper wegen einfacher Körperverletzung, öffentlicher Trunkenheit und ungeordneten Verhaltens seine Verhaftung im Mai, als ein Wachmann sich weigerte, ihn in die Räumlichkeiten zu lassen. Der Anwalt von T.I., Steve Sadow, sagte gegenüber TMZ, die Anklagen seien „unbegründet, unbegründet und ungerechtfertigt“.

Eine Quelle mit direkter Kenntnis des Falls sagt uns ... T.I. droht wahrscheinlich keine Gefängnisstrafe.



Sadow sagt auch, dass der Wachmann, Euwan James, „wegen der Art und Weise, wie er die Situation mit T.I Verfassung des Atlanta Journal .

Wie wir zuerst berichteten ... der Wachmann 911 angerufen und sagte, Tip bedrohe ihn und bitte ihn darum Schritt nach draußen der Wachhütte. T.I. war felsenfest davon überzeugt, dass er es nicht verdient hatte, verhaftet zu werden … und sagte das auch zu Polizisten .

 Fahndungsfotos von Prominenten


Quelle