Steph Curry sagt, Carolina Panthers Ownership Quest ist real

1.5.18

Steph Curry erzählt TMZ Sport das Gespräch über die Zusammenarbeit mit Diddy Die Carolina Panthers zu kaufen, ist zu 100 Prozent echt … und er unternimmt Schritte, um einen Deal abzuschließen.

Steph war am Freitag mit seiner Frau in Beverly Hills, Ayesha , als er uns mitteilte, dass er dem Kauf seines geliebten Fußballteams näher rückt, und sagt ... 'Das ist eine echte Sache, also passiert es hoffentlich früher als später.'

Curry sagt, er sei in Kontakt mit Diddy und sie formulieren eine Strategie, um ein legitimes Spiel um den Besitz des NFL-Teams zu machen … aber es gibt noch viel zu tun.



Es gibt noch mehr – da Ayesha eine versierte Köchin mit ihrem eigenen Restaurant ist, haben wir gefragt, was sie für ihre guten Freunde, die Obamas, kochen würde … und warten, bis Sie die Antwort hören.

Scheint eine lustige Dinnerparty zu werden.




Quelle