Shareef O'Neal ist cool mit der NBA-Altersgrenze, sagt NCAA macht Kinder bereit

Hier ist das Basketball-Phänomen der High School Shareef O'Neal tief in eines der heißesten Themen im Basketball eintauchen – die NBA-Altersgrenze (19) … die einige Spieler verarscht und anderen hilft.

'Reef versteht, dass nicht jeder damit aufgewachsen ist Shaq Geld und einige Spieler müssen diese lebensverändernden Schecks so schnell wie möglich erhalten, anstatt ein Jahr lang kostenlos zu spielen.

„Vielleicht tun sie das nur, um ihre Familien zu ernähren“, sagte Shareef TMZ Sport . „Ich denke, das ist der Grund, warum viele Kinder 1-and-done gehen.“



Aber er denkt auch, dass NCAA-Basketball der beste Weg ist, Spieler auf die Profis vorzubereiten – und er weist auf die aktuelle NBA-Rookie-Klasse hin … Jungs mögen Ben Simmons , Donovan Mitchell und Jayson Tatum -- die mit den Besten der Welt mithalten können.

In letzter Zeit wurde viel darüber geredet, Alternativen zur NCAA zu finden – sogar Lavar-Ball versucht es ins Geschehen einsteigen -- aber 'Reef argumentiert, dass 1 Jahr College-Ausbildung besser ist als gar keine.

„Ich denke, sie sollten es einfach so lassen, wie es ist … Das College bereitet Kinder auf die NBA vor“, sagte O’Neal.

Zu Ihrer Information, Shareef hat uns das vorher gesagt wäre 1-und-fertig auch, obwohl es ihm finanziell gut geht ... aber jetzt scheint er sich nicht mehr so ​​sicher zu sein.

Zweifellos hat die UCLA so oder so gepumpt – nachdem sie BEIDE Ball-Brüder verloren hat.




Quelle