Shaquille O'Neal über die Szene eines Autounfalls als barmherziger Samariter

Shaquille O'Neal sah eine potenzielle Gefahr und entschied, dass er helfen musste, nachdem er am Freitagnachmittag ein Wrack mit zwei Autos entdeckt hatte.

Der Unfall – Honda vs. BMW – ereignete sich in einem der geschäftigsten Interdivs von L.A. … Sepulveda und Santa Monica Boulevards, und Shaq fuhr zufällig in der Folge vorbei. Uns wurde gesagt, dass der große Kerl fand, dass es schlimm genug aussah, dass er aufhören und versuchen sollte, zu helfen. Weißt du, falls eine Tür abgerissen werden muss oder so.

Glücklicherweise stellte sich heraus, dass niemand ernsthaft verletzt zu sein schien. Einige Passanten sahen Shaq am Tatort und dachten, er wäre in den Unfall verwickelt, aber er war wirklich nur ein riesiger Samariter.



Uns wurde gesagt, dass Shaq die Situation überblickte, erkannte, dass es allen gut ging, ein paar Hände schüttelte … und seinen Weg fortsetzte. Es waren keine Sanitäter oder Polizisten beteiligt, nur ein Abschleppwagen.

Keine Wahrheit an Gerüchten Shaq hat Karten für den General verteilt.




Quelle