Seahawks 86'd Colin Kaepernick Workout über kniender Bestimmung

Die Seattle Seahawks erzählten Colin Käpernick sich nicht die Mühe zu machen, zu einem geplanten Training zu kommen, es sei denn, er versprach, dass er seinen knienden Protest NICHT fortsetzen würde ... Quellen mit Kenntnis der Situation sagen TMZ Sport .

Uns wurde gesagt, dass die Seahawks Kaep vor ungefähr 2 Wochen zu einem Training eingeladen hatten, um möglicherweise einen Job als anzunehmen Russel Wilson 's Backup QB ... aber die Pläne haben am Donnerstag einen Haken bekommen.

Unsere Quellen sagen, dass sich das Team mit spezifischen Fragen an Kaepernick gewandt hat sein kniender Protest – und wollte im Wesentlichen, dass er festlegt, dass er im Falle einer Unterzeichnung während der Saison 2018 NICHT knien würde.



Mit anderen Worten, das Team wollte eine Garantie, dass Colin während der Hymne bestehen würde.

Uns wurde gesagt, dass Kaepernick dieser Bedingung nicht zustimmen würde – also sagten die Seahawks das Training ab, obwohl bereits Reisepläne arrangiert worden waren.

Es gibt Berichte, dass das Training „verschoben“ wurde – aber uns wurde gesagt, dass es vom Tisch ist.

 Colin Kaepernick kniet aus Protest


Quelle