Scott Baio droht Sue Nicole Eggert, Alexander Polinsky und Lisa Bloom

Scott Baio hat mit Klage gedroht Nicole Eggert , Alexander Polinski , Lisa Bloom und jeder andere, von dem er behauptet, er habe ihn mit falschen Behauptungen über sexuellen Missbrauch und Belästigung diffamiert.

Scotts Vertreter, Brian Glicklich , sagt Scott bestreitet jeden einzelnen Anspruch gegen ihn. Während der Pressekonferenz sagten der Anwalt von Glicklich und Scott, Jennifer McGrath , sagte, Eggert und Polinsky hätten „sich ständig ändernde Geschichten“ und verwiesen auf ein Interview, das Eggert führte, in dem sie sagte: „Ich würde gerne wieder mit ihm [Scott] arbeiten und bin mit seiner Frau befreundet.“

Sie fuhren fort zu sagen, dass Nicole eine Erfolgsbilanz hat, falsche Behauptungen aufzustellen. Was Eggerts Forderung nach einer Entschuldigung betrifft, sagen sie, dass Scott sich nicht für Dinge entschuldigen wird, die er nie getan hat.

Glicklich nannte dies eine 'mediale Hexenjagd' von 'publikumshungrigen Menschen'.

Was Polinskys Behauptung betrifft er wurde sexuell belästigt und am Set sogar körperlich angegriffen, als er 11 und 12 Jahre alt war, sagt Baios Team, dass Hunderte von Menschen am Set waren, aber niemand einen Missbrauch gemeldet hat.

Und Baios Vertreter riefen BS bei Polinsky an, weil er sagte, er sei nicht bereit, einen Anruf von Scott vor einem Jahrzehnt anzunehmen, bei dem Scott sich entschuldigen wollte, und sie zeigten auf Fotos von den beiden vor 7 Jahren mit ihren Armen umeinander bei Scott Geburtstagsparty.

Sie spekulierten auch, dass Eggerts Motivation für ihre Anschuldigungen darin besteht, dass sie nicht mehr im Fernsehen und relevant ist.




Quelle