Rita Ora zerreißt wegen Avicii auf der Bühne

Rita Ora wurde während eines Auftritts vor Tausenden bei einem Musikfestival verschluckt, bevor sie den Song „Lonely Together“ herausschmetterte, ihre Zusammenarbeit mit dem verstorbenen DJ und Produzenten Avicii .

Rita trat am Freitagabend beim 538Koningsdag Festival in den Niederlanden auf, als sie die Show unterbrach, um dem DJ Tribut zu zollen, der letzte Woche in Muscat, Oman, verstorben ist. Seine Familie hat seitdem nachdrücklich seinen Tod vorgeschlagen war ein Selbstmord .

Ora warnte die Menge, dass ihr nächstes Lied schwer zu singen sein würde. Sie sagte auch, dass der DJ „ihr Leben verändert“ habe, bevor er ihr Mikrofon und ihre Hände hinter ihren Rücken legte und einen Moment der Stille hielt.



Es ist ziemlich unglaublich ... es waren ungefähr 40.000 Leute dort und sie wurden alle sehr ruhig, also waren definitiv einige Avicii-Fans im Haus.

„Lonely Together“ war der letzte Track, den Avicii vor seinem tragischen Tod veröffentlichte. Er war erst 28 .




Quelle