Richard Sherman hat es verpasst, Bitcoin Gazillionaire von Thiiis Much zu werden

Richard Shermann ist ein Visionär … er hat Bitcoin auf seiner Website bereits 2012 und 2013 akzeptiert – aber es gibt nur ein Problem … ER hat alles in Bargeld umgewandelt, bevor es explodierte!!!

NEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEESES!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Es ist eine wahre Geschichte ... der NFL-Superstar erzählt TMZ Sport Er ist seit Jahren ein Fan von Kryptowährung und glaubt, dass dies irgendwann die Standardmethode sein wird, mit der Menschen für Dinge wie Lebensmittel und Kleidung bezahlen.



Natürlich lag der Preis pro Münze im Jahr 2011 bei etwa 2,00 $ ... und stieg bis Ende 2013 auf etwa 1.000 $. Er kam erst 2017 wieder richtig ins Rollen – als er auf über 19.000 $ PRO Münze stieg!!

Also, wie viel Geld hätte Sherman verdient?? Viel.

Fühlen Sie sich nicht so schlecht ... Sherman sagt, er hat es geschafft etwas Gewinn – nur nicht die Unmengen, die Leute wie die Winklevoss-Zwillinge eingefahren haben. Und die Erfahrung hat die Kryptowährung für Sherman nicht ruiniert … weil er jetzt Sprecher einer neuen Handelsplattform namens Cobinhood ist.

Außerdem hat er 2014 eine Vertragsverlängerung über 56 Millionen US-Dollar unterschrieben … damit er nicht den Schlaf verliert.




Quelle