Reggie Bush sagt, das NCAA-Finale der Frauen war weitaus besser als das der Männer

So beeindruckt wie Reggie Bush war mit Villanovas dominierendem Sieg am Montagabend, erzählt er TMZ Sport Der Triumph hatte NICHTS mit dem NCAA-Finale der Frauen zu tun, bei dem es um einen Wahnsinns-Buzzer-Beater ging.

Falls Sie es verpasst haben – und Sie sollten es nicht haben – Arike Ogunbowale spritzte eine Drei, als die Zeit abgelaufen war, um Notre Dame auf den Staat Mississippi zu setzen, und der Schuss war Mamba-Jordan-artig.

Wir haben Reggie Bush am Montagabend in L.A. rausgeholt, und Bush sagt, dass es DIESE Aufnahme und das Ende war, die die besten College-Hoops waren, und NICHT Villanovas leichte Dominanz über Michigan.



Übrigens – der Big Shot von Ogunbowale war ihr ZWEITER in zwei Spielen … sie traf in den letzten Sekunden auch einen langen Schuss, um das ungeschlagene UConn in den Final Four zu schlagen.

Schwestern tun es für sich selbst ... und es ist aufregender.




Quelle