Rapper NBA YoungBoy wegen Entführungsbefehl festgenommen

Rapper NBA-YoungBoy wurde am Samstagabend in Tallahassee, Florida, wegen eines sehr schweren, ausstehenden Haftbefehls, einschließlich Entführung, festgenommen.

YoungBoy hatte einen geplanten Auftritt im Nachtclub The Moon in Tallahassee, aber es gibt keine Beweise, die er jemals gezeigt hat.

Quellen der Strafverfolgungsbehörden berichten uns, dass Polizisten mit YoungBoy in seinem Tourbus in Kontakt kamen – wir wissen nicht warum – und als sie die Akte des Rappers durchführten, stellten sie fest, dass er ein Flüchtling aus Georgia war, weil er angeblich Körperverletzung, Waffenverletzungen und Entführung begangen hatte .



Der 18-jährige Rapper hatte viele rechtliche Probleme … er hat unter anderem einen Lambo zu Schrott gefahren. Er wurde auch wegen eines Falls im Zusammenhang mit einer Reihe von Schießereien in Baton Rouge, LA, im Jahr 2016 festgenommen. Er wurde auch beschuldigt, während eines Drive-by-Schießens eine Waffe abgefeuert zu haben.

Er soll am Montag vor Gericht erscheinen.




Quelle