Raiders CB Gareon Conleys Vergewaltigungskläger reicht Klage ein

Die Frau, die behauptet Gareon Conley hat sie letztes Jahr in einem Hotel in Cleveland vergewaltigt, hat eine Klage gegen die Raiders-Spielerin eingereicht … und behauptet, sie sei während des mutmaßlichen Vorfalls geistig und körperlich verletzt worden.

FYI, Conley – 22 Jahre alt – war niemals verhaftet oder angeklagt mit einem Verbrechen ... und bestreitet entschieden jedes Fehlverhalten.

In der Klage, die Anfang dieses Monats beim Cuyahoga County Court in Ohio eingereicht wurde, behauptet der Ankläger, Conley habe sie „körperlich berührt und an sexuellen Kontakten beteiligt“ und sie „sexuell angegriffen, geschlagen und vergewaltigt“, nachdem sie sich in einer nahe gelegenen Bar getroffen und gefeiert hatte.



Infolgedessen behauptet die Klage, die Frau habe 'schwere körperliche, psychische, emotionale und geistige Verletzungen erlitten'.

Neben Conley wurden auch seine Managementgruppe und das Hotel als Beklagte in der Klage genannt.

Der Ankläger fordert Schadensersatz und Strafschadensersatz … aber es ist unklar, wie hoch genau der Betrag ist, hinter dem sie her sind.




Quelle