Rachel Platten verwandelt die Nationalhymne in eine Nationalkatastrophe

Hey Fergie , du bist aus dem Schneider ...

Popstar Rachel Platten – das Küken, das „Fight Song“ sang – hat am Wochenende bei einem NWSL-Fußballspiel die Nationalhymne auf SPEKTAKULÄRE Weise vermasselt … und es ist schwer zu sehen.

Platten hat den Song schon früher auf großen Bühnen aufgeführt – sogar bei der World Series gesungen!



Aber als sie sich am Samstag in Salt Lake City das Mikrofon schnappte, bevor die Chicago Red Stars gegen die Utah Royals antraten, war es Amateurstunde.

Es fing schlecht an ... 'Oh, sagen Sie, können Sie sehen, bei den STERNEN frühes Licht.'

Es wurde schlimmer … sie musste zweimal neu anfangen und bat sogar um jemanden, der ihr die Texte gab. Die Menge versuchte mitzumachen und ihr weiterzuhelfen, aber das Geblasene der Texte muss ansteckend gewesen sein, denn sie machten auch Mist!

Sie erholte sich schließlich und beendete ... aber guter Gott.




Quelle