R. Kelly würde eingesperrt werden, wenn seine Freundin weiß wäre, behauptet der verärgerte Vater

R kelly kommt mit seinem angeblichen Sexkult davon, weil Amerika sich nicht darum kümmert, dass minderjährige schwarze Mädchen schikaniert werden … so der Vater einer von Kellys Freundinnen.

Angelo Clary erzählt TMZ … seiner 20-jährigen Tochter, Azriel Clary Sie ist eines der mutmaßlichen Opfer des Sängers. Er ist ungläubig, dass Kelly nicht dasselbe Schicksal erwartet wie Harvey Weinstein oder Bill Cosby -- und glaubt, dass Rasse der einzige Unterschied ist.

Angelo sagt, Azriel war 17, als sie Kelly traf, um über ihre Musikkarriere zu sprechen. Er und Azriels Mutter waren dort, aber er behauptet, Kelly habe Azriel seine Nummer zugesteckt, als sie nicht hinsahen. Kurz darauf zog sie bei ihm ein. Angelo hat sie seitdem nicht mehr gesehen und zuletzt vor 8 Monaten mit ihr gesprochen.



Wie wir berichteten ... Joycelyn Savage 's Familie auch angeklagt Kelly, sie von ihrer Tochter zu trennen. Genau wie die Savage-Familie sagt Angelo, die Polizei habe ihm gesagt, sie könne nichts tun, es sei denn, Azriel behauptet, sie werde gegen ihren Willen festgehalten.




Quelle