Quentin Tarantino reitet Scooby-Doo Kiddie Ride vor dem L.A. Lebensmittelgeschäft

Quentin Tarantino ist kein Unbekannter darin, an die Grenzen zu gehen ... und das gilt für die Altersgrenzen von Fahrgeschäften, die für Kinder bestimmt sind.

Der berühmte Regisseur wurde am Freitagnachmittag auf einem Super-A-Foods-Markt in L.A. gesehen und konnte einer Fahrt auf dem münzbetriebenen Kinderfahrgeschäft nicht widerstehen … das zufällig eine Mini-Version von Scooby-Doos Mystery Machine war.

Uns wurde gesagt, dass es so aussah, als wäre Tarantino mit anderen Hollywood-Typen im Lebensmittelgeschäft, um nach einem Film zu suchen. Er hat seit „The Hateful Eight“ von 2015 keinen Film mehr gedreht … aber er wurde mit einem kommenden „Star Trek“ und einem dritten Teil der „Kill Bill“-Franchise in Verbindung gebracht.

Es ist unklar, ob Quentins Kiddie Ride-Erfahrung Teil des Scoutings war oder nicht.




Quelle