Quavos Anwalt sagt, kein Videobeweis in einem Nachtclub-Kampf, kein Grund für eine Verhaftung

Quavo muss sich keine Sorgen machen, wenn es um eine Festnahme im 1 OAK Nachtclub-Kampf in NYC geht, denn das Video zeigt, dass er das mutmaßliche Opfer nicht berührt hat … laut Quavos Anwalt.

Drew Findling erzählte TMZ … er hat in der Grammy-Nacht ein Überwachungsvideo aus dem Inneren von 1 OAK gesehen, und es zeigt, dass Quavo NICHT „innerhalb von 3 Fuß“ gekommen ist Eric der Juwelier . Er sagt, das Video zeige eine Auseinandersetzung, aber Quavo war nicht beteiligt.

TMZ hat die Geschichte gebrochen ... sagt Eric 2 Männer sprangen ihn an im Club und hat möglicherweise seine 30.000-Dollar-Kette aufgebockt. Er behauptet, Quavo sei einer der Angreifer gewesen. Quellen von Strafverfolgungsbehörden sagten uns, NYPD sei es bereitet sich auf die Verhaftung vor das Migos Rapper für den Kampf.



Das ist neu für Findling, der sagt, basierend auf dem Video, dass sein Mandant im Klaren ist.

Eine Sache noch ... Findling sagt, das Video zeigt Eric, wie er mit seiner Kette in den Club geht UND mit dieser Kette um den Hals aus dem Club geht.




Quelle