Quavo von Migos angeklagt bei Post-Grammy-Nachtclub-Angriff, Raub

Quavo angeblich einen berühmten Juwelier während einer Grammys-After-Party im 1Oak in New York verprügelt … TMZ hat erfahren.

Das mutmaßliche Opfer, Eric der Juwelier , meldete den Vorfall am Dienstag dem NYPD ... laut Quellen der Strafverfolgungsbehörden. Uns wurde gesagt, Eric und Migos waren am frühen Montagmorgen – gegen 4:30 Uhr – im Club, als Quavo angeblich Geld schuldete, das er Eric schuldete … körperlich wurden.

Eric erzählte der Polizei, dass er von Quavo und einem anderen Mann, der mit der Gruppe feierte, angegriffen wurde. Quellen im Club sagen uns, dass der andere Mann es nicht war Versatz oder Abheben .



Uns wurde gesagt, dass Eric mit leichten Verletzungen im Gesicht aus dem Club rausgekommen ist, aber als er ging, bemerkte er, dass seine 30.000-Dollar-Kette fehlte.

Eric hat bei der Polizei Anzeige wegen Raubüberfalls erstattet. Er ist eine ziemlich große Sache im Geschäft, nachdem er Stücke für gemacht hat Snoop Dogg , 50 Cent , Französisch Montana und viele mehr.

Wir haben uns an einen Vertreter von Migos gewandt. Unsere Quellen bei den Strafverfolgungsbehörden sagen, dass NYPD mit allen Mitgliedern der Gruppe sowie mit ihrem Manager sprechen möchte. Beamte wollen auch Überwachungskamera-Aufnahmen von 1Oak überprüfen.




Quelle