Präsident Trump zerreißt James Comey in seinem Buch über die „Golden Showers“-Story

Präsident Trump ist erwartungsgemäß sauer auf den ehemaligen FBI-Direktor James Comey Verschütten des Tees auf einer angeblichen 'goldenen Duschen' Convo, die sie hatten.

Trump griff Comey am Freitagmorgen an und nannte ihn einen „unwahren Schleimball, der, wie die Zeit bewiesen hat, ein schrecklicher Direktor des FBI war“. Der Prez sagte auch, es sei seine „große Ehre“, Comey zu feuern.

POTUS greift an, weil Passagen aus Comeys neuem Buch , „A Higher Loyalty: Truth, Lies and Leadership“, ist gerade erschienen … und einer enthält Comeys Behauptung, Trump habe ihn gebeten, das sogenannte Christopher-Steele-Dossier zu widerlegen. Insbesondere der Teil davon, der behauptet, Trump habe Nutten beim Urinieren auf eine Matratze beobachtet.

Trump beschuldigt Comey nun, den Kongress unter Eid belogen zu haben, und wirft ihm vor, den „Fall der krummen Hillary Clinton“ verpfuscht zu haben.




Quelle