Präsident Trump wischt Schuppen von Emmanuel Macrons Jacke ab

Präsident Trump und Emmanuel Macron sind so eng, dass sie kein Problem damit haben, sich vor laufender Kamera den Dreck von den Schultern zu wischen ... oder Schuppen, was das angeht.

Trump war Gastgeber des französischen Präsidenten und seine Frau Brigitte , am Dienstag im Weißen Haus zu politischen Gesprächen zwischen den beiden Ländern, und irgendwann im Oval Office wurde Trump ein wenig handgreiflich mit Manny … und schnippte einige offensichtliche Schuppen ab, die sich auf seiner Jacke angesammelt hatten.

Es ist auch aus einem anderen Grund lustig. DT warb damit, dass die Medien über seine und Macrons enge Beziehung berichteten … was er ausnahmsweise einmal nicht als „Fake News“ bezeichnete.



Kaum vorstellbar, dass Trumps Absage alles andere als ein subtiler Machtgriff war.

Natürlich ist kein Meeting komplett ohne Trumps charakteristischer Händedruck ... und es scheint, dass 45 die Länge des Shakes seit letztem Jahr erheblich verkürzt hat.




Quelle