Präsident Trump schießt zurück auf Robert De Niros „niedrigen IQ“

Präsident Trump ist besorgt Robert De Niro leidet an Hirnschäden durch seine Boxfilme und glaubt, dass dies die EINZIGE Erklärung dafür ist, dass der Oscar-Preisträger bei den Tony Awards „F**k Trump“ sagt.

Der Prez wandte seine Aufmerksamkeit De Niros Diss zu, nachdem er fertig war Kim Jong Un in Singapur ... sagen, De Niro sei eine 'Person mit niedrigem IQ', die 'von echten Boxern in Filmen zu viele Schüsse auf den Kopf erhalten hat'.

Ja, ruf die Irony PD an – POTUS benutzte das falsche „to“, als er Bobby Ds IQ ausrief.



Wie auch immer, 45 fuhr fort, De Niro vorzuschlagen, große Wirtschafts- und Beschäftigungszahlen zu ignorieren, und beendete seinen kurzen Twitter-Rant mit: „Wach auf, Punchy!“

Um fair zu sein, De Niro sagt „F**k Trump“ – oder viele Variationen dieses Themas – für ungefähr die letzten 18 Monate . Wir sind uns ziemlich sicher, dass seine Bewertung des Prez wenig mit der Wirtschaft zu tun hat.




Quelle