Post Malone könnte Karriere in der Geisterjagd machen, sagt Zak Bagans

Post Malone sollte erwägen, als Geisterjäger auf die Gehaltsliste des Travel Channel zu springen, wenn er der Musik überdrüssig wird, denn er hat die Gabe ... so sagt er Zak Bagan .

Der „Ghost Adventures“-Moderator erzählte TMZ … Post hat sich ihm kürzlich für eine Episode angeschlossen, die später in dieser Woche ausgestrahlt wird – und er sagt, der Rapper sei ein Naturtalent im Handwerk.

Zak sagt, er habe Post letztes Jahr gebeten, den Gastauftritt zu machen, und sie haben ihn im November in einem Spuk-Schlachthaus in Tuscon aufgenommen. Er lobt Post – einen langjährigen GA-Fan – dafür, dass er die Aufgabe ernst genommen und wie ein Profi gehandhabt hat.



Die einzig mögliche Ausnahme kam, als Post sagte, er fühlte, wie sich ein Paar Hände um seinen Hals legten … und völlig ausflippte.

Trotzdem sagt Zak, der Rapper habe nicht nachgegeben und sie planen, ihn wieder zu haben, weil seine Folge, die am Samstag ausgestrahlt wird, so gut lief.




Quelle