Pitcher der Minor League fängt Vogel auf dem Spielfeld und setzt sich auf den Kopf!!

Ein Minor-League-Baseball-Pitcher hatte am Mittwoch die ultimative Feder in seiner Mütze – als er einen Vogel mit seinem Handschuh fing … und ihn auf seinem Kopf trug!!!

Der Vogelsammler ist Jesu Kreuz -- der für die Peoria Chiefs, den Minor-League-Partner der St. Louis Cardinals, spielt.

Cruz verließ den Hügel, nachdem er 4,2 Innings geworfen hatte – als ein kleiner Vogel in seinen Weg flog.



Der 23-jährige Righty schnappte sich das Tier auf seinem Weg zum Unterstand ... und als es zu Boden fiel, hob er es in seinen Handschuh und schien ein Gebet für seinen neuen gefiederten Freund zu sprechen.

Es funktionierte ... der Vogel erwachte zum Leben - also setzte Cruz ihn sofort auf seinen Kopf!!

Keine Sorge ... der Vogel sah nach dem Vorfall ganz gut aus (hoffentlich geht es ihm gut!).

Was den Rest des Spiels betrifft ... Peoria dominierte mit 13-4.




Quelle